Testbericht Datingarea.eu

Mein letzter Testbericht ist nun schon wieder einige Wochen her, deswegen gibt es Heute endlich mal wieder Nachschub. In den vergangenen Wochen habe ich mich verstärkt auf datingarea.eu rumgetrieben um herauszufinden, ob man auf dieser Plattform auch das ein oder andere Sex Date verabreden kann. Ob dies der Fall ist und welche Funktionen einem hierzu zur Verfügung gestellt werden, könnt Ihr in den folgenden Zeilen nachlesen.

Design? Fehlanzeige!

vom design könnte man mehr erwartenWenn man datingarea.eu erstmalig besucht, so könnte man glatt meinen auf einer Sex Dating Plattform aus den späten 90er Jahren gelandet zu sein, denn das Design macht nicht wirklich etwas her. Da ist es natürlich umso erstaunlicher, dass es dieses Portal erst seit guten 3 Jahren gibt, da hätte man sich ein etwas ansehnlicheres Design schon wünschen können. Wie dem auch sei, das Design einer Seite muss ja nicht zwingend mit dem zu erwartendem Erfolg zusammenhängen, also werde ich natürlich auch dieser Community eine faire Chance geben ihre Daseinsberechtigung mit hoffentlich heißen Ergebnissen zu untermauern. Damit ich dies aber überhaupt in Angriff nehmen kann, steht natürlich erst mal die Registrierung eines Accounts an, welche natürlich komplett kostenlos ist und auch nur wenige Minuten in Anspruch nimmt. Nach dem Abschicken des Registrierungsformulars erhält man noch eine Bestätigungsmail mit seinen Zugangsdaten, auch befindet sich ein Aktivierungs-Link in dieser Mail, klickt man auf diesen, wird sein Profil aktiviert und man findet sich im internen Bereich der Plattform wieder, welcher designtechnisch leider auch nicht so der Knaller ist, das Design der Startseite zieht nämlich auch im internen Mitgliederbereich seine Runden. Übersichtlich ist die persönliche Startseite aber dennoch, auch erhält man auf dieser schon sehr viele Informationen, zum Beispiel in Form einer Anzeige, welche einen über den Fortschritt zum perfekten Profil informiert.

Funktionen die sich sehen lassen können

die funktionsvielfalt ist wirklich tollDa der Fortschritt in Bezug auf mein perfektes Profil noch ganz unten anzusiedeln ist, mache ich mich natürlich erst mal daran die Profilerstellung in Angriff zu nehmen, schließlich sollen die weiblichen Besucher meines Profiles auch etwas ansehnliches zu Gesicht bekommen, weswegen ich natürlich ein aussagekräftiges und qualitativ hochwertiges Bild hochlade. Weiterhin verfasse ich einen Profiltext, beantworte 5 vorgegebene Fragen und nehme die weiteren Einstellungsmöglichkeiten vor. Hat man sein Profil komplett ausgefüllt, muss dieses noch vom Support der Plattform freigeschaltet werden bis dieses den anderen Mitgliedern der Plattform angezeigt wird, zwischenzeitlich kann ich mich also schon mal mit den Funktionen der Plattform vertraut machen. Diesbezüglich gibt es eine ganze Menge zu erzählen, denn in punkto Features geizt datingarea.eu nun wirklich nicht. Natürlich findet man hier alle Funktionen vor welche eigentlich auf keiner Sexdating Community fehlen dürfen, zum Beispiel eine interne Nachrichtenfunktion sowie eine umfangreiche Suche. Man kann die anderen Mitglieder der Plattform aber zusätzlich sogar noch per SMS kontaktieren oder diese anrufen, sogar ohne Premium-Mitglied zu sein. Auch kann man Freundschaftsanfragen versenden, Profile auf seiner Favoritenliste speichern, virtuelle Küsse versenden, eigene Foren erstellen und auf einen Livechat zurückgreifen, welcher hauptsächlich zum verabreden von Dates, von Zeit zu Zeit aber auch für heißen Webcam Sex genutzt wird. Wenn es um die Funktionen geht, gibt es eigentlich nichts zu meckern, diesbezüglich bin ich wirklich mehr als zufrieden.

Gute Erfolgsaussichten nach Wartezeit

dank kontaktgarantie komt man hier auch zum erfolgLeider muss man auch auf datingarea.eu eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abschließen um die erfolgsversprechensten Features zu nutzen, dies ist hier leider auch nicht anders wie auf den anderen Dating Plattformen im Netz. Hier bietet einem die Plattform zwei verschiedene Varianten an, welche auch verschiedene Vorteile bieten und natürlich auch verschiedene Preise haben. Das Silber-Paket erlaubt einem das unbegrenzte Kontaktieren der anderen Mitglieder sowie die Nutzung der erweiterten Suchfunktionen, auch Freundschaftsanfragen kann man mit diesem Paket nutzen. Das Gold-Paket enthält alle Vorteile des Silber-Paketes, zusätzlich wird man in den Suchergebnissen aber auch noch ganz oben angezeigt, man wird in den wöchentlichen Newsletter aufgenommen und erhält auch noch eine 100% Kontaktgarantie, durch welche man seinen Mitgliedschaftsgebühren zurückerstattet bekommt, sollte man während des Angebotszeitraumes kein Sex Date verabreden können. Preislich liegt das Silber-Paket bei 29,90€ pro Monat, für das Gold-Paket mit selber Laufzeit sind 10,00€ mehr fällig, was alleine schon wegen der Kontaktgarantie aber mehr als fair ist. Man hat auch noch die Möglichkeit sich für 90 oder 180 Tage zu binden, dann erhält man noch einen kräftigen Rabatt. Zahlen kann man wahlweise per Lastschrift, Kreditkarte oder Click & Buy, auch diesbezüglich gibt es nichts zu meckern.

Natürlich habe ich auch versucht das ein oder andere Sexdate zu verabreden, dank freigeschaltetem Profil und soeben erworbener Gold-Mitgliedschaft wird dies hoffentlich kein Problem sein. Zwischenzeitlich sind schon einige Küsse und Nachrichten bei mir eingetrudelt, diese beantworte ich entsprechend, ebenso wie ich mir selbst einige nette Frauen aus meiner näheren Umgebung suche und diesen eine Kontaktanfrage zuschicke. Die Resonanz auf meine Nachrichten war ganz in Ordnung, von insgesamt 50 versendeten Nachrichten erhielt ich knappe 15 Antworten, welche allerdings einige Tage auf sich warten lassen haben. Dann nahm die Kommunikation aber rasch Fahrt auf und ich konnte doch noch innerhalb der ersten 30 Tage auf der Plattform ein Treffen klar machen. Insgesamt bin ich auf 3 Sex Dates innerhalb eines Monats gekommen, wobei es erst in der letzten Woche so richtig los ging, man sollte hier also ein wenig mehr Zeit einplanen um zum Erfolg zu kommen.

Fazit

Wer auf der Suche nach einem Sexdate ist und nicht gerade ein absoluter Deisgn-Fetischist ist, der könnte bei datingarea.eu sehr gut aufgehoben sein. Besondersn positiv anzumerken sind die vielen innovativen und teils auch exklusiven Funktionen der Plattform, von welchen sich andere Communities gerne mal eine Scheibe abschneiden können. Im Großen und Ganzen eine durchschnittliche Plattform, auf welcher man auch erfolgreich Sexdates verabreden kann, allerdings sollte man dafür ein wenig mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Sexkontakt.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.